Ökostrom bei Bitter und Loose

News vom  25.05.2010

Bitter und Loose aus Greven setzt schon seit dem Neubau seines Firmengebäudes auf Ökologie und Umweltschutz.

Neben vielen Einzelmaßnahmen, wie dem Einsatz mineralölfreier Druckfarben oder der Reduzierung von Reinigungszusätzen im Druckwasser, hat Bitter und Loose mit der Einführung des Climate Partner Druckprozesses für klimaneutrales Drucken 2009 einen großen Schritt zur Reduktion und – wo das nicht möglich ist – zur Neutralisation der CO2-Emmissionen gemacht.

[zurück zur Übersichtsseite]